Gartenkurse bei Meier
Pflanzenkohle – und Ihr Boden blüht auf

Pflanzenkohle – und Ihr Boden blüht auf

Gartenkurs

Nur ein starker Boden bringt gesunde Pflanzen hervor. Ein natürliches Bodenverbesserungsmittel ist die Pflanzenkohle. Die Pflanzenkohle kann in Töpfen, Beeten oder auch für den Rasen zum Einsatz kommen. Als Zusatzstoff bei der Kompostierung etwa unterstützt die Pflanzenkohle die Geruchsreduktion, reguliert die Feuchtigkeit, fördert die Verrottung und verhindert Verluste von Nährstoffen. Sie greift harmonisch in den Wasser-, Luft- und Nährstoffhaushalt der Erde ein, verhindert das Auslaugen der Böden und bringt die Pflanzen in Ihrem Garten zum Gedeihen.

Inhalte

Elsa Ferstl, Agrarbiologin, erklärt Ihnen im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche bei uns in Dürnten die Vorteile vom Gärtnern mit Pflanzenkohle.

  • für welche Pflanzen sich der natürliche Bodenverbesserer besonders eignet.
  • mit welchen Ergebnissen Sie durch den Einsatz von Pflanzenkohle rechnen dürfen.
  • wie Pflanzenkohle entsteht und wohin die Forschung zielt.

Lernziele

  • Sie kennen die Vorteile der Pflanzenkohle und wissen, wie diese entsteht.
  • Sie können selbständig nährstoffreiche Böden für Ihre Pflanzen zuhause vorbereiten.
  • Sie wissen, wie Sie die Pflanzenkohle anwenden müssen.
ID:
2624
Ort:
Garten-Center Meier in Dürnten - Seminarräume OG

Kosten:
CHF 48.-
Pflanzenkohle – und Ihr Boden blüht auf
Ihre Veranstaltungsleiterin
Elsa Ferstl
Kurse zu Themen wie Kompostieren, Effektive Mikroorganismen und nachhaltiges Gärtnern in der Gärtnerei in Tann.
zwg
 
Der Kurs ist ausgebucht.
Meiers Garten-Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps zur Gartenpflege, Gartenkurse und inspirierenden Veranstaltungen.
Newsletter abonnieren
InstagramFacebookTrip Advisor
Auf Social-Media folgen:
Wir nutzen Cookies und andere Technologien
Wir verwenden Cookies, um z.B. unsere Website zu verbessern, Ihnen relevante Inhalte und Anzeigen zu präsentieren und Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu erleichtern.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.