Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Oleander macht viele gelbe Blätter"

Mein Oleander blüht wunderbar aber seit ca 3 Wochen werden die Blätter gelb und fallen ab. Er steht auf dem Sitzplatz an der Sonne in einem grossen Topf. Gebe ich zu viel oder zu wenig Wasser oder braucht er eine spezielle Düngung?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Es durchaus als „normal“ einzustufen, wenn im unteren Teil der Pflanze die Blätter bei ihrem Oleander gelb werden und abfallen. Aktuell häufigste Ursache ist kurzfristige Wurzeltrockenheit. Die Oleander zeigen Trockenheit leider nicht durch "lampende" Blätter, sonder lediglich durch deren Abwurf einige Tage nach dem Trockenstress. Unter den gegebenen Bedingungen genügte kurzfristige Trockenheit einmal über Mittag, um viele gelbe Blätter zu produzieren.

Das Abwerfen der Blätter kann jedoch auch mit dem Alter der Blätter zusammenhängen. Zwar ist der Oleander immergrün, dennoch stösst er seine Blätter ab, wenn sie ein gewisses Alter erreicht haben. Dabei werden die Nährstoffe aus den alten Blättern abgezogen wodurch das Blatt zunehmend gelb wird und abfällt. Da dies natürlich immer mit den ältesten Blättern geschieht und diese bekanntlich immer die untersten an einem Trieb sind, so führt dies im Laufe der Jahre zu unschönem Verkahlen der Pflanze von unten her. Dies lässt sich leider nicht vermeiden, jedoch kann man mit einem laufenden Verjüngungsschnitte die Lücken wieder schliessen.

Wenn Sie es zudem bis jetzt unterlassen haben, Ihren Oleander grosszügig mit Nährstoffen zu versorgen, dann ist teilweise auch ein Düngermangel für das Vergilben der Blätter verantwortlich. Hier empfehlen wir Ihnen als Sofortlösung wöchentliche Gaben mit Flüssigdünger. Einfacher ist es jedoch, die Pflanzen schon bei Saisonstart mit einem Langzeitdünger für Kübelpflanzen zu versorgen.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 08.06.2021 Pflanzen für den Blumengarten - schön und pflegeleicht

    Für viele prächtige Gewächse geht die Pflanzzeit weiter bis in den Sommer hinein. Für fabenfrohe Gärten, Terrassen und Balkone.

  • 03.06.2021 Geranienpracht leicht gemacht

    Die Geranie ist eine pflegeleichte Pflanze. Mit üppigem Wachstum und zahlreichen Blüten beschert sie auch unerfahrenen Hobbygärtnern rasche Erfolgserlebnisse, solange ein paar einfache Regeln beachtet werden.

  • 27.05.2021 Tomaten - So gelingt der Anbau

    Beim Anbau von Tomaten liegen Freud und Frust dicht beieinander. Wenn die folgenden Tipps beachtet werden, stehen die Chancen gut, frische und geschmacklich hervorragende «Gartenpralinen» zu ernten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen