Datenschutzbestimmungen der Ernst Meier AG, Dürnten

Bei der Ernst Meier AG steht die Sicherheit Ihrer Daten an erster Stelle. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten daher ausschliesslich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, Miete oder Kursbuchung einschliesslich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke.

Innerhalb der Ernst Meier AG erhalten nur Mitarbeitende Zugriff auf Ihre Personendaten, soweit dies für die Erfüllung ihrer Tätigkeit erforderlich ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten die von uns eingesetzten Dienstleister die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet.

Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation. Ausserdem erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Bestell- und Versandbestätigung.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wann sammeln wir Personendaten?

  • Sie erwerben Waren oder Dienstleistungen in unseren Geschäften oder über unsere Webseite
  • Sie nehmen an unseren Kursen teil
  • Sie nehmen eine Leistung unseres Kundendienstes in Anspruch
  • Sie bestellen und verwenden unsere Kundenkarte
  • Sie beziehen unseren Newsletter
  • Sie nehmen an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teil
  • Sie nehmen an Anlässen oder Events teil

Welche Personendaten sammeln wir?

Daten zur Person

  • Name und Vorname
  • Geburtstag
  • Geschlecht
  • Wohnadresse
  • Lieferadresse
  • Rechnungsadresse
  • Sprachpräferenzen
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Identifikationsnummern Ihrer technischen Geräte
  • Kundennummer
  • Informationen zu abonnierten Newslettern oder sonstiger Werbung
  • Zustimmung für Empfang von Werbung

Daten zur Kundenaktivität

  • Vertragsdaten
  • Einkaufsinformationen
  • Kundendienstinformationen

3. Datenweitergabe zur Zahlungsabwicklung

Die Ernst Meier AG setzt externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können:

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage der schweizerischen Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, des Art.6 Abs.1 lit. b. EU-DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. schweizerischer Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. EU-DSGVO ein, um unseren Kunden effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie u.a. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Wir als Betreiber erhalten keinerlei Informationen zu (Bank-) Konto oder Kreditkarte, sondern lediglich Informationen zur Bestätigung (Annahme) oder Ablehnung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseite, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

4. Newsletter

Auf unserer Webseite www.gartencenter-meier.ch haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Soweit Sie hierin eingewilligt haben, nutzen wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Bestellung des Newsletters angegebenen haben, um Ihnen per E-Mail aktuelle Angebote und Neuigkeiten der Ernst Meier AG zuzusenden.

Nach erfolgreicher Registrierung für den Newsletter erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Sie zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse auffordert. Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse durch Klick auf den in der Bestätigungs-E-Mail enthaltenen Link bestätigt haben, erhalten Sie regelmässig unseren Newsletter.

Ihre Einwilligung für die Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, unter den in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten widerrufen. Zudem können Sie sich vom Newsletter jederzeit mit einem Klick auf den im Newsletter hierfür vorgesehenen Link abmelden.

Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters den Vertragspartner CleverReach GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland. Die bei der Anmeldung für den Newsletter gespeicherten Daten werden an CleverReach übermittelt und gespeichert. Nach der Abbestellung des Newsletters werden Ihre Daten auf den Servern von CleverReach deaktiviert.

5. Wettbewerbe

Ihre Daten werden für eigene Werbezwecke von uns verarbeitet und genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Preise können nicht umgetauscht oder in bar ausbezahlt werden. Die Teilnahme an einem Gewinnspiel ist nicht an einen Kauf gebunden. Über Wettbewerbe wird keine Korrespondenz geführt. Mitarbeiter der Ernst Meier AG dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Bonitätsprüfung «Kauf auf Rechnung»

Bei «Kauf auf Rechnung» behalten wir uns das Recht vor, eine Bonitätsauskunft bei unserem Vertragspartner CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, 8050 Zürich, Schweiz einzuholen. Dazu werden die von Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses angegebenen personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Postanschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) an die CRIF AG übermittelt, welche uns die entsprechende Bonitätsauskunft über Sie erteilt. Die Bonitätsauskunft kann einerseits Informationen über vorliegende konkrete Zahlungsstörungen, wie z.B. Angaben aus Schuldnerverzeichnissen oder Daten aus gerichtlichen Mahnverfahren enthalten.

Bei der CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, 8050 Zürich, Schweiz können Sie jederzeit eine Selbstauskunft zu Ihrer Bonität einholen.

7. Cookies

Auf unserer Webseite «www.gartencenter-meier.ch» werden Cookies verwendet. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch der Webseite ermöglichen. Diese dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und Erweiterung des Angebots ausgewertet. Die meisten der verwendeten Cookies (Session Cookies) werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder automatisch gelöscht. Andere Cookies (Permanent Cookies) verbleiben auf dem Computer und ermöglichen es uns, Seitenbesucher beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die Speicherung von Cookies kann unter «Einstellungen» im Browser verhindert werden. Die Anzeige der Webseite und verschiedene Funktionen können bei deaktivierten Cookies teilweise nicht mehr zur Verfügung stehen.

8. Tracking-Tools/Plugins

Auf unserer Webseite kommen verschiedene Tracking-Tools und Plugins zum Einsatz:

Google Analytics

Anbieter von Google Analytics ist Google Inc., ein Unternehmen der Holding-Gesellschaft Alphabet Inc. mit Sitz in den USA. Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als solche zu zählen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage der schweizerischen Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse zu erfahren, wie häufig unsere Webseite von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wurden.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben mit Google Inc. (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google wird alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Webseite für uns auszuwerten und Reports über die Webseitaktivitäten zusammenzustellen.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden können und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot eingebunden werden können. Der Tag Manager selbst, welcher die Tags implementiert, verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Webseite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Webseite nutzt das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie neben weiteren Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

9. Übermittlung von Daten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen auch an dritte Unternehmen (beauftragte Dienstleister) im Ausland zu übertragen. Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen bzw. dem europäischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz bzw. in der EU jederzeit entspricht.

10. Datensicherheit SSL

Wir schützen Ihre persönlichen Daten mittels einer SSL -Verbindung, welche mit einer 256-Bit-Verschlüsselung (SHA-256 ECDSA) arbeitet. Die per SSL verschlüsselten Angaben zur Bestellung, Namen, Adresse, evtl. Kreditkarte oder Bankverbindung etc. können von Dritten nicht gelesen werden. Zusätzlich wird der Zugriff unberechtigter Dritter auf persönliche Daten, durch das Speichern der Daten auf einem Computer, der nicht an das Internet angeschlossen ist, verhindert. Es ist wichtig, dass sich Anwender gegen den unbefugten Zugang zu Passwort und dem persönlichen Computer schützen, insbesondere wenn Anwender den Computer mit anderen teilen.
Da die Übertragung von E-Mails zu uns unverschlüsselt stattfindet, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Daten unvollständig übertragen oder von Dritten eingesehen werden könnten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, uns keine vertraulichen Daten per E-Mail zu übermitteln. Anfragen, welche wir per E-Mail erhalten, beantworten wir üblicherweise auch per E-Mail. Sollten Sie dies nicht wünschen, bitten wir Sie dies im Rahmen der Anfrage anzumerken.

11. Server-Log-Files

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

12. Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der Schweizer Datenschutzverordnung und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Ernst Meier AG
Erwin Meier-Honegger
Kreuzstrasse 2
8635 Dürnten

E-Mail: emh@meier-ag.ch
Tel.: 055 251 71 71

13. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen der Ernst Meier AG jederzeit zu ändern.

Stand: 10/2022


PDF-Download