News & Aktuelles

Winterschnitt bei Obst und Beeren

23.12.2021

Haben Sie Obstbäume? Dann sollten Sie jetzt an den Winterschnitt denken.

Im Dezember / Januar ist es Zeit Obstbäume zu schneiden. Wählen Sie Tage mit Temperaturen über 0° C aus, da sonst das Holz brüchig ist und stärker beschädigt wird.

Ende Februar / Mitte März können Sie bereits Reben und Kiwis schneiden.

Bei den Beerensträuchern können Sie ab dem dritten Standjahr regelmässig die zwei bis drei ältesten Triebe (meist mit dunklerem Holz) ganz wegschneiden. Das ergibt die klassische Verjüngungskur.

Verwenden Sie eine gut geschliffene Schere. Das Holz darf beim Schneiden nicht gequetscht werden. Grundsätzlich gilt: Je stärker der Rückschnitt, desto stärker der Austrieb. Es ist nicht möglich, einen Baum durch starkes Schneiden klein zu halten.

Schnitt-Beratung für Obstbäume & Ziersträucher

Bei Fragen kommen Sie an die "Auskunft und Beratung" im Garten-Center. Bringen Sie einen Ausdruck vom fotografierten Baum oder Strauch mit. (Natürlich funktioniert auch ein Tablet mit Zeichenfunktion)

Ob Zwerg- oder Säulenbaum, ob Zierstrauch, Clematis oder Hortensie - unsere Fachleute sagen Ihnen, wie geschnitten wird. Wir zeichnen Ihnen die zu schneidenden Äste ein. Jeweils den ganzen Januar & Februar.

Wir freuen uns mit Ihnen darüber zu sprechen.

So geht der Schnitt leicht: Mit der FELCO 231 Astschere halten Sie 65 % mehr Kraft in den Händen. 
So geht der Schnitt leicht: Mit der FELCO 231 Astschere halten Sie 65 % mehr Kraft in den Händen.
Im Dezember oder Januar ist es Zeit für den Schnitt bei Apfel- und Birnbäumen. 
Im Dezember oder Januar ist es Zeit für den Schnitt bei Apfel- und Birnbäumen.
 

Kostenlose Gartenkurse

Profi-Tipps zum Download

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen